News
 

Dutzende Verletzte bei Protesten in Kairo

Kairo (dpa) - Ägypten kommt nicht zur Ruhe. Bei gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften sind in Kairo etwa 50 Menschen verletzt worden. Augenzeugen berichteten, die Demonstranten hätten Steine auf die Polizei geworfen, nachdem einer von ihnen von der Militärpolizei vorübergehend in Gewahrsam genommen worden sei. Die Polizei habe daraufhin Wasserwerfer eingesetzt. Einige Polizisten hätten Steine zurückgeworfen und in die Luft geschossen.

Unruhen / Ägypten
16.12.2011 · 16:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen