News
 

Dutzende Verletzte bei Protesten gegen Gaddafi in Libyen

Tripolis (dpa) - Nach den Volksaufständen in Tunesien und Ägypten regt sich nun auch in Libyen Protest. In der Stadt Bengasi wurden bei Zusammenstößen zwischen Anti-Regierungs-Demonstranten, Polizisten und Gaddafi-Anhängern in der Nacht mindestens 38 Menschen verletzt. Das berichtete der Nachrichtensender Al-Arabija. Nach Medienberichten warfen die Demonstranten Steine in Richtung Polizei. Die Sicherheitskräfte setzten Wasserwerfer ein.

Demonstrationen / Libyen
16.02.2011 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen