News
 

Dutzende Verletzte bei Großbrand in Marokko

Rabat (dts) - Bei einem Großbrand in einem überdachten Basar in der Kleinstadt Taourirt sind gestern in Marokko mehr als 30 Menschen verletzt worden. Wie die Schweizer Tageszeitung "NZZ" berichtet, haben die Flammen etwa 1.700 Marktstände zerstört. Der Brand konnte laut örtlichen Behörden erst nach vier Stunden unter Kontrolle gebracht werden. Taourirt gilt als eine der wichtigsten Handelsstädte im Osten Marokkos. Was die Brandursache gewesen sein könnte, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht klar.
Marokko / Großbrand
26.08.2009 · 19:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen