News
 

Dutzende Festnahmen in Syrien

Damaskus (dpa) - Syrische Sicherheitskräfte haben im Süden des Landes Dutzende mutmaßliche Regimegegner festgenommen. Bei Protesten gegen Präsident Baschar al-Assad und bei Begräbnissen für erschossene Demonstranten waren gestern und Freitag mindestens 68 Menschen von Sicherheitskräften getötet worden, berichteten syrische Aktivisten . Die meisten Menschen starben in der westlichen Stadt Homs, wo es in den letzten zwei Tagen die massivsten Proteste gab.

Unruhen / Syrien
22.05.2011 · 12:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen