News
 

Dustin Hoffman glaubt an Mischung von Zufall und Schicksal

New York (dpa) - Hollywood-Star Dustin Hoffman ist erst mit 30 Jahren voll durchgestartet. Dabei sei eine Mischung von Zufall und Schicksal am Werk gewesen, sagte Hoffman der US-Tageszeitung «New York Times». Damals ergatterte er die Hauptrolle des jungen Benjamin Braddock in «Die Reifeprüfung» Vorher sei er zehn Jahre lang ein meist arbeitsloser Schauspieler gewesen. Im Prinzip ein «Misserfolg», erzählte Hoffman. Er glaube an Zufall, aber auch an Schicksal - beides greife ineinander.

Film / Leute / USA
05.03.2012 · 08:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen