News
 

Duschköpfe sind Brutstätten für Bakterien

Washington (dpa) - Bakterien lieben Duschköpfe. In der warmen, dunklen und feuchten Umgebung im Inneren der Brausen können sich sogenannte Biofilme bilden, in denen sich Bakterien konzentrieren. Das berichten amerikanische Wissenschaftler. Die fein zerstäubten Wassertropfen aus Duschköpfen könnten leicht Keime in die Lungen empfindlicher Menschen übertragen. Da Plastik-Duschköpfe wohl mit mehr Bakterien besiedelt seien, seien solche aus Metall eine gute Alternative, so Norman Pacevon von der Universität Colorado.
Wissenschaft / Medizin
14.09.2009 · 23:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen