News
 

Durchsuchungen bei Jacksons Ärzten

Los Angeles (dpa) - Die Polizei in Los Angeles hat wenigstens drei Durchsuchungsbefehle für Arztpraxen ausgestellt. Damit wollen die Beamten herauszufinden, ob und welche Medikamente zu Michael Jacksons Tod geführt haben könnten. Das berichteten mehrere US-Medien. Nach Angaben der «Los Angeles Times» werden fünf oder mehr Ärzte, die dem Popstar Rezepte ausgestellt hatten, genauer unter die Lupe genommen. Jackson starb an einem Herzversagen, dessen Ursache noch durch chemische Analysen geklärt werden soll.
Musik / USA
06.07.2009 · 16:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen