News
 

Durchbruch ebnet Weg für UN-Finanzkonferenz

New York (dpa) - Positive Vorzeichen für die UN-Konferenz zur globalen Wirtschafts- und Finanzkrise: Wenige Stunden vor Beginn der dreitägigen Gespräche in New York haben sich die Teilnehmerstaaten auf einen Grundlagentext geeinigt. Das berichtete der Präsident der UN-Vollversammlung, Miguel d'Escoto Brockmann, am Dienstagabend. An der Konferenz nehmen 126 Länder aus aller Welt teil. Sie ist als Alternative zu den G8- und G20-Gipfeln der Mächtigsten der Welt konzipiert. Sie soll auch den armen Ländern eine Plattform geben.
UN / Finanzen
23.06.2009 · 22:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen