News
 

Duisburger Oberbürgermeister Sauerland abgewählt

Duisburg (dpa) - Rund eineinhalb Jahre nach der Katastrophe bei der Loveparade mit 21 Toten ist Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland von den Bürgern seiner Stadt abgewählt worden. Bei einem Bürgerentscheid stimmte eine große Mehrheit der Wähler für die sofortige Ablösung des CDU-Politikers. Sauerland wird für Fehler bei der Genehmigung der Großveranstaltung verantwortlich gemacht. Kritik richtete sich aber auch gegen seinen Umgang mit Opfern und Angehörigen. Sauerland reagierte betroffen aus seine Abwahl.

Kommunen / Notfälle / Loveparade
12.02.2012 · 22:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen