News
 

Düsseldorfer Bürgermeisterin für Vize-Vorsitz der FDP nominiert

Berlin (dts) - Bei der Landesdelegiertenversammlung der Liberalen in Bochum ist Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Bürgermeisterin im Düsseldorfer Rathaus, einstimmig für das Präsidium und den Vize-Vorsitz der Bundes-FDP nominiert worden. Das berichtet die Rheinische Post. Christian Lindner, FDP-Landeschef und designierter Vorsitzender der Bundespartei, hat sie persönlich vorgeschlagen.

"Marie-Agnes Strack-Zimmermann steht für eine erfolgreiche nachhaltige Kommunalpolitik", sagte Lindner. "Sie kennt die Sorgen und Bedürfnisse unserer Kommunen aus erster Hand und wird als stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP nicht nur ein neues Gesicht in der Führung der Partei sein, sondern auch die kommunale Verankerung der Partei weiter stärken." Es gilt als sicher, dass Strack-Zimmermann beim Bundesparteitag am 7. und 8. Dezember in Berlin bestätigt wird.
Politik / DEU / Parteien / Wahlen
23.11.2013 · 17:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen