myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Düsseldorf verschenkt ESC-Tickets an Verletzte

Düsseldorf (dts) - Nachdem 15 Menschen beim Empfang der 43 Delegationen des Eurovision Song Contest in der Düsseldorfer Tonhalle am Samstag Verletzungen an den Augen und an der Haut erlitten hatten, verschenkt Oberbürgermeister Dirk Elbers nun Tickets für das Jury-Finale am Freitag an die Betroffenen und je eine Begleitung. Das berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochausgabe). Die Tickets versteht Elbers als eine Geste der Entschuldigung.

Ursache der Augen-Verletzungen könnte zu starkes Scheinwerferlicht gewesen sein. Ermittelt wird gegen den Aufsteller der Scheinwerfer wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung. Der Eurovision Song Contest findet vom 10. bis 14. Mai in der Düsseldorfer Arena statt.
DEU / Musik / Unglücke
11.05.2011 · 00:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen