News
 

Dürre in Afrika - Care startet weltweiten Spendenaufruf

Berlin/Bonn (dpa) - Angesichts der Dürrekatastrophe am Horn von Afrika bittet die Hilfsorganisation Care weltweit um Spenden. Care plant, insgesamt 1,8 Millionen Menschen in Äthiopien, Somalia und Kenia mit Nahrung, Wasser und Hilfsgütern zu unterstützen. Insgesamt benötigen nach Einschätzung von Care mehr als zehn Millionen Menschen am Horn von Afrika humanitäre Hilfe. Im kenianischen Dadaab, dem größten Flüchtlingslager der Welt, kämen täglich rund 1500 Flüchtlinge an, die Wasser, Nahrung und Unterkunft suchten.

UN / Afrika / Hunger
12.07.2011 · 11:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen