News
 

Dubaier Kaufhaus wegen Leck in Aquarium evakuiert

Dubai (dts) - In der arabischen Stadt Dubai ist das bekannte Kaufhaus Dubai Mall heute wegen eines Lecks in einem Aquarium teilweise evakuiert worden. Den Behörden zufolge habe es in der Außenwand des Beckens einen kleinen Riss gegeben, sodass Wasser ausgetreten sei. Was genau den Schaden verursacht haben könnte, wird derzeit noch untersucht. Das Becken der Dubai Mall gilt mit Ausmaßen von etwa 33 mal acht Metern als eines der weltgrößten Aquarien. Mehrere Zehntausend lebende Tiere, darunter 400 Haie und Rochen, sollen darin untergebracht sein.
Dubai / Kurioses / Gesellschaft
25.02.2010 · 11:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen