News
 

Dubai gibt Schwimm-WM 2013 zurück

Dubai (dpa) - Die Schwimm-Weltmeisterschaften 2013 werden nicht in Dubai stattfinden. Das Golf-Emirat habe die Veranstaltung zurückgegeben, heißt es vom Weltschwimmverband FINA. Wegen der Wirtschaftskrise hatte es seit Monaten Gerüchte über Finanzprobleme gegeben. Dubai hatte sich mit ehrgeizigen Neubauplänen im Sommer 2009 gegen Hamburg und Moskau durchgesetzt. Nun wird die FINA die WM neu ausschreiben. An der Ausrichtung der Kurzbahn-WM im Dezember will Dubai festhalten.
Schwimmen / WM / 2013
15.05.2010 · 14:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen