News
 

Dubai: Briefbombe offenbar zuvor in Passagierflugzeugen transportiert

Dubai (dts) - Die Briefbombe, die in Dubai gefunden wurde, soll offenbar zuvor in zwei Passagierflugzeugen transportiert worden sein. Dies berichten Medien unter Berufung auf einen Sprecher der Qatar-Airline. So soll das Paket in einem Passagierflugzeug auf dem Flughafen von Doha gelandet sein, dass zuvor aus der jemenitischen Stadt Sanaa kam.

Dort sei es in eine Passagiermaschine mit dem Ziel Dubai verladen worden, wo es dann von den Behörden entdeckt worden war. Das Paket enthielt Sprengstoff, welches in einer Tintenpatrone aufbewahrt worden war.
Dubai / Terrorismus
31.10.2010 · 13:15 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen