News
 

Druckmaschinenbauer Manroland mit 6500 Jobs vor Insolvenz

München (dpa) - Der angeschlagene Druckmaschinenhersteller Manroland steht nach dpa-Informationen kurz vor der Insolvenz. Es gebe keine guten Nachrichten, erfuhr die dpa aus Kreisen, die mit dem Vorgang vertraut sind. Damit müssen rund 6500 Beschäftigte des seit Jahren kriselnden Konzerns um ihre Arbeitsplätze bangen. Für den Nachmittag sind Betriebsversammlungen angesetzt. Manroland mit Sitz in Augsburg hat unter anderem Standorte im hessischen Offenbach und im sächsischen Plauen.

Maschinenbau / Druck
25.11.2011 · 12:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen