News
 

Druck auf Ukraine im Fall Timoschenko wächst

Berlin (dpa) - Kurz vor Beginn der Fußball-EM in Polen und der Ukraine wächst wegen des Falls der inhaftierten Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko der Druck auf die Regierung in Kiew. Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Löning, forderte von der Ukraine noch vor EM-Beginn eine Lösung im Fall Timoschenko gefordert. Die erkrankte 51-jährige Oppositionsführerin sollte aus humanitären Gründen sofort freigelassen werden, sagte er Handelsblatt Online. Die Grünen forderten die Bundesregierung auf, den Protest gegen die ukrainische Regierung zu verstärken.

Justiz / Timoschenko / Ukraine
27.04.2012 · 07:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen