News
 

Drohung sorgt für Polizei-Großeinsatz in Aachen

Aachen (dpa) - In der Innenstadt von Aachen haben die Drohungen eines Mannes für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Der 42- Jährige hatte ein Mädchen mit einem Messer verletzt und sich danach in seiner Wohnung im sechsten Stock eines Hochhauses verschanzt. Von dort aus warf er unter anderem Blumentöpfe auf die Straße und drohte damit, sich in die Luft zu sprengen. Nach etwa eineinhalb Stunden konnte der Mann festgenommen werden. Sprengstoff wurde nicht gefunden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
Kriminalität
31.08.2009 · 22:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen