News
 

Drittes Unwetter-Opfer in Sachsen

Neusalza-Spremberg (dpa) - Ein 64-jähriger Mann ist in Sachsen vom Blitz erschlagen worden. Nach Polizeiangaben hatte er sich während eines Gewitters am Samstagnachmittag unter einem Carport aufgehalten. Zum Verhängnis wurde ihm eine Eiche in unmittelbarer Nähe. Ein Blitz schlug in den Baum ein und wurde über das Wellblechdach des Carports abgeleitet. Erst am Freitag war in Sachsen ein neunjähriges Mädchen von einem Blitz erschlagen worden. Am selben Tag war in der Region war ein 23-Jährige in seinem Auto von einem Baum erschlagen worden.

Wetter / Unwetter
08.07.2012 · 11:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen