Geld verdienen im Internet - Jetzt mitmachen
 
News
 

Drittes Opfer von Schützenfest-Unfall beigesetzt

Menden (dpa) - Im sauerländischen Menden ist das dritte Todesopfer des tragischen Unfalls bei einem Schützenfest-Umzug beigesetzt worden. Der 34-jährige Familienvater war zunächst wiederbelebt worden, starb jedoch zwei Tage später in einer Klinik an seinen Verletzungen. Bei dem Unfall am vorletzten Sonntag war ein 79 Jahre alter Mann aus noch unklarer Ursache mit seinem Wagen ungebremst in den Festumzug gerast. Zwei weitere Männer starben bereits an der Unfallstelle. 50 Menschen wurden verletzt.
Unfälle
28.07.2009 · 12:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen