News
 

Dritter Außeneinsatz an der ISS begonnen

Washington (dpa) - Zwei Astronauten der Raumfähre «Discovery» haben mit dem dritten Außeneinsatz zum Ausbau der Internationalen Raumstation ISS begonnen. Dabei soll unter anderem ein über 20 Meter langes Kabel verlegt werden. Es dient zur Vorbereitung für das neue Weltraummodul «Tranquility», das im kommenden Frühjahr montiert werden soll. Der «Weltraumspaziergang» der beiden Männer soll gut sechs Stunden dauern.
Raumfahrt / USA
05.09.2009 · 23:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen