News
 

Dresdner Bank hat bereits 1800 Arbeitsplätze abgebaut

Frankfurt/Main (dpa) - Gut 1800 Arbeitsplätze sind durch die Umstrukturierung bei der Dresdner Bank bereits weggefallen. Die Dresdner Bank war Anfang dieses Jahres von der Commerzbank übernommen worden. Insgesamt sollen bei der Dresdner Bank 9000 Stellen gestrichen werden. Die Commerzbank hat im zweiten Quartal 2009 wirtschaftlich besser abgeschnitten. So wurde ein Verlust von 201 Millionen Euro eingefahren. Im ersten Quartal lag das Minus noch bei 591 Millionen.
Banken
06.08.2009 · 08:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen