News
 

Dreifachschlag für Adele: Alle wichtigsten Grammys für Britin

Los Angeles (dpa) - Es war der Abend von Adele: Die Britin hat in der Grammy-Nacht in Los Angeles alle drei Hauptpreise gewonnen. Ihre Platte «21» wurde «Aufnahme des Jahres» und «Platte des Jahres», der Song «Rolling In The Deep» das «beste Lied des Jahres» 2011. Damit hat die 23-Jährige in allen sechs Kategorien, in denen sie nominiert war, auch die Preise gewonnen. Mit einem Gedenken für die gestern gestorbene Whitney Houston hat am Abend in Los Angeles die Grammy-Gala begonnen. Houston hatte selbst sechs Grammys gewonnen. Sie war in der Badewanne ihrer Hotelsuite tot aufgefunden worden.

Musik / Auszeichnungen / USA
13.02.2012 · 05:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen