News
 

Dreieinhalbjähriges Mädchen läuft nachts allein durch Bayreuth

Bayreuth (dts) - In Bayreuth hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag ein dreieinhalbjähriges Mädchen aufgegriffen, das sich allein auf den Weg in die Stadt gemacht hatte. Wie die Polizei mitteilte, war das Kind auf seinem nächtlichen Spaziergang zunächst einem Taxifahrer aufgefallen. Das Mädchen verriet der Polizei zwar bereitwillig ihren Vornamen, dennoch war es nicht so einfach das Zuhause der Dreieinhalbjährigen ausfindig zu machen.

Nach umfangreichen Recherchen konnte schließlich die Wohnung des Kindes ermittelt werden. An dem Wohnhaus standen sowohl die Haustüre, als auch die Wohnungstüre sperrangelweit offen. Die Großeltern der Nachtwanderin schliefen beide fest, was die Kleine wohl rigoros ausgenutzt hatte.
DEU / Polizeimeldung / Kurioses
03.06.2012 · 15:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen