News
 

Drei Zweierbobs im ersten Lauf gestürzt

Whistler (dpa) - Nach der Sturzserie im Training ist auch der Olympia-Auftakt der Zweierbobs von drei Unfällen überschattet worden. Im ersten Lauf kippte zunächst der Bob des Liechtensteiner Piloten Michael Klingler in der Hochgeschwindigkeitsbahn von Whistler um. Wenig später stürzte der Brite John Jackson, danach Jeremy Rolleston im Bob Australien II gleich in der dritten Kurve. Die Crews blieben weitgehend unverletzt und bekamen von den Fans am Eiskanal spontan Beifall.
Olympia / Vancouver / Bob / Unfälle
21.02.2010 · 03:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen