News
 

Drei weitere Leichen nach Air-France-Unglück geborgen

Rio de Janeiro (dts) - Das brasilianische Militär hat heute drei weitere Leichen der über dem Atlantik abgestürzten Air-France-Maschine geborgen. Wie lokale Medien berichten, wurden bisher insgesamt 44 Passagiere tot geborgen. Die Rettungskräfte gehen jedoch davon aus, dass nicht alle Passagiere gefunden werden könnten. Die Meeresströmung habe viele Leichen schon zu weit abtreiben lassen. Weiterhin wird die Suche nach Leichen und Wrackteilen durch schlechte Wetterbedingungen erschwert. Das brasilianische Militär will in der nächsten Woche entscheiden, ob die Sucharbeiten eingestellt werden sollen.
Brasilien / Flugverkehr / Flugzeuabsturz
12.06.2009 · 17:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen