Geld-Ohne-Investierung.de
 
News
 

Drei weitere Finalentscheidungen bei Leichtathletik-WM

Berlin (dts) - Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin hat es heute drei weitere Finalentscheidungen gegeben. Beim 1.500 Meter Finale der Männer hat Yusuf Saad Kamel aus Bahrain Gold gewonnen. Kamel gewann in 3:35.93 Minuten. Zweiter wurde Deresse Mekonnen aus Äthiopien. Der US-Amerikaner Bernard Lagat gewann die Bronze-Medaille. Die Jamaikanerin Brigitte Foster-Hylton siegte im Finale der Frauen über 100 Meter Hürden in 12.51 Sekunden. Silber hat Priscilla Lopes-Schliep aus Kanada gewonnen. Bronze ist an die zweite Jamaikanerin im Finale Delloreen Ennis-London gegangen. Das letzte Finale des Tages über 800 Meter hat die Südafrikanerin Caster Semenya souverän in 1:55.45 Minuten gewonnen. Silber ist an Janeth Jepkosgei Businenei aus Kenia vor Jennifer Meadows aus Großbritannien gegangen. Semenya siegte in Weltjahresbestleistung im Finale der Frauen.
DEU / Leichtathletik
19.08.2009 · 21:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen