News
 

Drei Viertel der Deutschen nutzen das Internet

Mannheim (dpa) - Drei Viertel der Deutschen sind online. Zum ersten Mal hätten die deutschen Internetnutzer die 75-Prozent-Marke geknackt, berichtete die Forschungsgruppe Wahlen nach einer Studie im ersten Quartal 2011. Männer sind demnach online aktiver als Frauen: 81 Prozent der Männer, aber nur 69 Prozent der Frauen seien im Netz unterwegs. Auch regional zeigt sich das Land uneinheitlich: 76 Prozent der Westdeutschen und 69 Prozent der Ostdeutschen surfen. Das Netz ist vor allem ein Medium der Jugend. In der Altersgruppe ab 60 Jahre seien nur 42 Prozent regelmäßig im Internet unterwegs.

Internet / Gesellschaft
19.04.2011 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen