News
 

Drei Verletzte nach Wohnungsbrand durch selbstgebaute Silvesterknaller

Bochum (dts) - In Bochum sind gestern Nachmittag drei junge Männer bei einem Brand, der durch selbstgebaute Silvesterknaller ausgelöst wurde, leicht verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, hatten die drei Männer im Alter von 18, 21 und 27 Jahren in einer Wohnung tellerartige Knallkörper unter anderem mit Kaliumnitrat und Schwarzpulver hergestellt. Beim Zusammenmischen kam es offenbar zu einer Entzündung der Chemikalien, die drei Personen erlitten leichte Brandverletzungen im Gesicht und an anderen Körperteilen. Die Männer konnten nach ambulanter Behandlung jedoch wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.
DEU / Polizeimeldung / Feuer
30.12.2009 · 07:37 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen