News
 

Drei Verletzte bei Fanfest in Kapstadt

Kapstadt (dpa) - Beim ersten großen Fanfest der Fußball-WM in Kapstadt hat es drei Verletzte gegeben. Die Polizei hatte die Gittertore am Rand der Festzone wegen Überfüllung geschlossen. Danach kam es zu chaotischen Szenen, die erst durch massiven Polizeieinsatz beendet werden konnten. Die WM wird morgen mit dem Spiel von Gastgeber Südafrika gegen Mexiko eröffnet. Heute Abend gab es in Johannesburg ein großes Auftaktkonzert mit Stars wie Shakira und Alicia Keys.
Fußball / WM / Südafrika
10.06.2010 · 21:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen