News
 

Drei Tote nach Staubsturm in Arizona

Phoenix (dts) - Im US-Bundesstaat Arizona hat ein Staubsturm gestern mehrere Verkehrsunfälle ausgelöst. Dabei kamen drei Personen ums Leben, 14 weitere wurden verletzt. Wie der Nachrichtensender CNN unter Berufung auf die Behörden berichtet, waren zwischen 30 und 40 Autos auf dem Interstate 10 in der Nähe von Casa Grande und südlich von Phoenix in diverse Kollisionen verwickelt. Nach den Unfällen brachen stellenweise Feuer aus. In der Region gibt es nach Angaben von US-Meteorologen jährlich bis zu 20 Staubstürme.
USA / Sturm / Verkehrsunfall
23.12.2009 · 09:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen