News
 

Drei Tote in Polen und Hunderttausende ohne Strom nach «Xaver»

Warschau (dpa) - Als Folge von Orkan «Xaver» sind in Polen mehr als 400 000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten gewesen. Vor allem dem Westen des Landes brachte der Sturm am Freitag chaotische Verhältnisse. Drei Menschen starben in der Region Pommern, als ein Baum auf ihr Auto fiel. Eine Frau konnte laut Feuerwehr verletzt aus dem Fahrzeug geborgen werden. Auf dem Flughafen Danzig wurden am Morgen sämtliche Flüge gestrichen. Bis weit in den Freitag hinein werden heftige Sturmböen erwartet.

Wetter / Unwetter / Polen
06.12.2013 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen