News
 

Drei Tote bei Verkehrsunfall im Süden

Heilbronn (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 39 in Baden-Württemberg sind drei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizei fuhr ein 21-Jähriger vermutlich zu schnell, verlor die Kontrolle über den Wagen und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er mit dem Auto einer jungen Frau zusammen. Der Verursacher und zwei seiner Mitfahrer starben noch an der Unfallstelle. Ein weiterer Mitfahrer und die Frau in dem anderen Auto wurden schwer verletzt.
Unfälle / Verkehr
18.07.2010 · 02:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen