News
 

Drei Tote bei Unfall mit Rennboot vor Long Island

New York (dts) - Bei einem Unfall mit einem Rennboot vor der Küste von Long Island sind gestern drei Menschen ums Leben gekommen und vier weitere Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Behörden war das Boot mit einer Länge von knapp zwölf Metern im Marschland vor der Südküste von Long Island auf Grund gelaufen. Der Bootsführer fiel dabei von Bord und konnte von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden. Ein Mann und eine Frau wurden ebenfalls tot aufgefunden. Die vier Verletzten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben eines Polizeisprechers kommt es in der Region aufgrund der schwierigen Wasserwege immer wieder zu solchen Unfällen.
USA / Schiffsverkehr / Unfall
05.10.2009 · 10:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen