News
 

Drei Tote bei Hubschrauberabsturz in die Ostsee

Zingst (dpa) - Drei Menschen sind am Abend bei einem Hubschrauberabsturz in der Ostsee ums Leben gekommen. Der Helikopter stürzte aus noch ungeklärter Ursache vor der Küste Mecklenburg-Vorpommerns ins Meer. Nur ein Mann überlebte. Er konnte unterkühlt aus dem Wasser gezogen werden. Der Hubschrauber der DRF Luftrettung war auf einem Übungsflug. Die Besatzung versuchte, einen Arzt über eine Rettungswinde auf einen Seenotkreuzer abzuseilen. Die Besatzung galt als sehr erfahren.

Unfälle / Luftverkehr / Ostsee
01.03.2014 · 06:22 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen