News
 

Drei Tonnen Kokain in Panama beschlagnahmt

Panama-Stadt (dpa) - Drogenfahnder haben in Panama drei Tonnen Kokain beschlagnahmt. Der rekordverdächtige Fang gelang den Polizisten gemeinsam mit der Marine vor der Stadt Colón am atlantischen Ende des Panamakanals in der Karibik. Unbekannte transportierten die Ware in einem Schnellboot. Als sie versuchten, die Drogen an einem Fluss zum Weitertransport an Land zu bringen, wurden sie von den Sicherheitskräften gestellt.

Kriminalität / Drogen / Panama
24.09.2010 · 21:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen