News
 

Drei schwer Verletzte nach Unfall in Daimler-Werk

Wörth (dts) - Auf dem Gelände des Daimler-Werks in Wörth ist es am Freitag zu einem schweren Unfall gekommen, wobei drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, raste ein 21-Jähriger zum Feierabend mit seinem Sprinter in eine Gruppe von drei Personen. Dabei wurde ein 53-Jähriger frontal von dem Wagen erfasst.

Der Mann erlitt dadurch schwerste innere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Karlsruher Krankenhaus eingeliefert. Die anderen beiden Personen wurden von dem Fahrzeug gestreift und erlitten ebenfalls schwere Verletzungen. Bei der Aktion wurde zudem ein geparktes Auto sowie ein Lastwagen gerammt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist derzeit noch unklar. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.
DEU / Autoindustrie / Polizeimeldung / Unglücke
15.06.2012 · 15:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen