News
 

Drei Personen im Fall Vandenbroucke festgenommen

Thies (dpa) - Im Zusammenhang mit dem Tod des ehemaligen Radprofis Franck Vandenbroucke sind in Thies/Senegal eine Frau und zwei Männer von der Polizei festgenommen worden. Sie werden des Diebstahls verdächtigt. Das meldete die Sportzeitung «L'Équipe». Die Frau soll zwei Mobiltelefone und Geld entwendet haben. Sie verließ das Hotelzimmer, als Vandenbroucke wohl noch lebte. Das sagte sie bei der Polizei aus. Der 34 Jahre alte Belgier war in den Senegal am Sonntag geflogen und gestern in einem Hotelzimmer tot aufgefunden worden.
Radsport / Vandenbroucke
14.10.2009 · 11:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen