News
 

Drei mutmaßliche ETA-Terroristen gefasst

Madrid (dpa) - Drei Wochen nach Beginn der Terror-Offensive der ETA hat die Polizei einen ersten Fahndungserfolg erzielt: Drei mutmaßliche Mitglieder der baskischen Untergrundorganisation wurden festgenommen. Darunter könnte auch einer der Hintermänner der jüngsten ETA-Bombenanschläge auf der Ferieninsel Mallorca sein. Die drei Männer wurden in den französischen Alpen gefasst. Kurz nach der Festnahme des Trios entdeckte die Polizei ein Waffenversteck der ETA in den französischen Pyrenäen mit mehr als 100 Kilogramm Sprengstoff.
Terrorismus / ETA / Frankreich / Spanien
19.08.2009 · 16:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen