News
 

Drei Menschen sterben im Unwetter

Nordhorn (dpa) - Mitten in der Hitzewelle über Deutschland wird der Nordwesten von schweren Unwettern heimgesucht. Drei Menschen kamen ums Leben, auf der Helgoländer Düne wütete ein Tornado, in Nordrhein-Westfalen brach der Bahnverkehr zusammen. Das Sturmtief «Norina» wütete vor allem in NRW und Niedersachsen. Es gab es viele Verletzte und Sachschäden in Millionenhöhe. In Nordhorn starb eine Frau. Sie hatte in einem Haus Schutz gesucht, auf das ein Baum stürzte. In Köln kam eine Rollerfahrerin ums Leben, die von einem LKW erfasst wurde. In Weener wurde eine Frau durch einen Baum erschlagen.
Wetter / Unwetter
13.07.2010 · 06:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen