News
 

Drei Menschen sterben bei Lawinenabgang in Polen

Warschau (dts) - In Polen sind am Sonntag drei Menschen bei einem Lawinenabgang getötet worden. Das Unglück habe sich Medienberichten zufolge im Tatra-Gebirge im Süden des Landes ereignet. Demnach sei eine Person noch am Unglücksort verstorben.

Die beiden weiteren Opfer wurden per Helikopter in ein Krankenhaus in Zakopane geflogen, starben aber an ihren schweren Verletzungen. Wie es zu dem Lawinenabgang kam ist derzeit nicht bekannt. Auch über die Identität der Opfer konnten keine Angaben gemacht werden.
Polen / Natur / Unglücke
13.03.2011 · 19:54 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen