KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Drei Menschen sterben bei Familiendramen in Nord- und Westdeutschland

Glinde (dpa) - Bei zwei Familiendramen sind heute drei Menschen getötet worden, darunter zwei kleine Kinder. In beiden Fällen sind die Hintergründe bislang unklar. Im schleswig-holsteinischen Glinde tötete offenbar ein Vater seine vier und sechs Jahre alten Kinder. Nach ersten Ermittlungen seien sie durch Gewalteinwirkung im Halsbereich gestorben, sagte eine Polizeisprecherin. Eine weitere Tragödie ereignete sich im nordrhein-westfälischen Mönchengladbach. Ein Familienvater soll dort seine Frau getötet und seinen Sohn lebensgefährlich verletzt haben.

Kriminalität / Familie / Kinder
24.01.2014 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen