News
 

Drei Geschwister bei Hausbrand getötet

London (dpa) - Bei einem Hausbrand in Manchester im Nordwesten Englands sind drei Geschwister ums Leben gekommen. Die Eltern und sechs weitere Kinder der Familie kamen mit leichten Verletzungen davon. Nach ersten Untersuchungen starb die 19-Jährige Tochter in den Flammen, ihre 14 und 19 Jahre alten Brüder starben später im Krankenhaus an ihren schweren Brandverletzungen. Die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden.
Unfälle / Großbritannien
17.07.2009 · 05:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen