News
 

Drei Eurostar-Züge bleiben unter Ärmelkanal liegen

London (dpa) - Im Tunnel unter dem Ärmelkanal sind wegen extremer Kälte drei Eurostar-Züge stehen geblieben: Sie waren auf dem Weg von Paris nach London. Es handele sich um ein technisches Problem, sagte ein Sprecher der Betreibergesellschaft am frühen Morgen der BBC. Grund für die Panne sei der große Temperaturunterschied innerhalb und außerhalb des Tunnels. Man bemühe sich, die Fahrgäste nach London zu bekommen. Dazu sei eine Ersatzlokomotive im Einsatz. Gefahr für die Menschen bestehe nicht, sagte der Sprecher.
Verkehr / Großbritannien
19.12.2009 · 03:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen