News
 

Drei Deutsche während Jagdausflug in Sibirien umgekommen

Nowosibirsk (dts) - In der südsibirischen Region Altai sind heute Nacht drei deutsche Staatsbürger ums Leben gekommen. Nach Angaben der örtlichen Behörden wurden die drei Männer durch ein Feuer in einer Jagdhütte getötet. Das Feuer sei durch "unsachgemäßen Umgang" in der Hütte ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Deutschen waren zum Jagen nach Russland gereist. Weitere Informationen zur Identität der Opfer wurden bisher noch nicht mitgeteilt.
Russland / Sibirien / Unfall
14.09.2009 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen