News
 

Drei Bomben auf Mallorca explodiert

Neuer ETA-Anschlag auf MallorcaGroßansicht
Palma de Mallorca (dpa) - Auf der spanischen Ferieninsel Mallorca sind kurz hintereinander drei Bomben explodiert. Der erste Sprengsatz detonierte in einem Restaurant in Palma, der zweite in der Nähe des Restaurants, der dritte in Palmas Innenstadt in einem unterirdischen Einkaufszentrum. Bei den Anschlägen wurde niemand verletzt. Die ETA hatte eine Warnung durchgegeben, so dass die Sicherheitskräfte die betroffenen Gebäuden räumen konnte. Die ETA hatte vor allen drei Bomben gewarnt.
Terrorismus / ETA / Spanien
09.08.2009 · 21:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen