News
 

Drei Babys erstickt: Mutter zu 13 Jahren Haft verurteilt

Limburg (dpa) - Weil sie ihre drei Babys jeweils wenige Wochen nach der Geburt getötet hat, muss eine Mutter für 13 Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Limburg verurteilte die Frau wegen Totschlags. Die Angeklagte aus Villmar in Hessen hatte gestanden, in den Jahren 2004, 2006 und 2009 ihre beiden Söhne und eine Tochter mit einem Tuch erstickt zu haben. Sie sei in ihrer Rolle als Mutter überfordert gewesen, sagte die Vorsitzende Richterin bei der Urteilsbegründung. Die Staatsanwaltschaft hatte eine lebenslange Haft wegen Mordes gefordert.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
08.03.2012 · 10:37 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen