News
 

Drastisch mehr Badetote auf Mallorca

Palma de Mallorca (dpa) - Die Zahl der Badetoten auf Mallorca hat sich innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. In der abgelaufenen Sommersaison starben an den Stränden der spanischen Ferieninsel nach einer vorläufigen Bilanz der balearischen Regierung 25 Menschen. Darunter waren auch neun Deutsche. Im Jahr zuvor waren insgesamt zehn Tote gezählt worden. Die meisten Badetoten auf Mallorca sind Senioren. Mehrere der Opfer erlitten im Meer einen Herzinfarkt. In vielen Fällen sei Fahrlässigkeit im Spiel.
Tourismus / Notfälle / Spanien
07.10.2009 · 16:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen