News
 

Dramatische Stunden in Athen

Athen (dpa) - Machtkampf in Griechenland: Für Ministerpräsident Giorgos Papandreou geht es bei einer Vertrauensabstimmung ums politische Überleben. Selbst bei einem Sieg aber gilt sein Rücktritt als möglich - Papandreou könnte dann die Verhandlungen für eine Übergangsregierung führen. Diese soll die Voraussetzungen für die neuen, milliardenschweren Hilfspakete auf den Weg bringen. In der Parlamentsdebatte zur Vertrauensfrage hatten sich zunächst nur Abgeordnete der Papandreou-Partei PASOK zu Wort gemeldet, die ihn tendenziell stützen wollen. Die Abstimmung soll um 23 Uhr beginnen.

EU / Finanzen / Griechenland
04.11.2011 · 20:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen