News
 

Drama um Schwarzkopf: Medaille nach Beinahe-Aus

London (dpa) - Lauf-Drama mit Happy End für Lilli Schwarzkopf: Erst wurde die deutsche Siebenkämpferin disqualifiziert, dann mit der Silbermedaille dekoriert. Die 28-jährige Athletin hatte nach einem Wirrwarr um das angebliche Verlassen der Bahn im abschließenden 800-Meter-Lauf am Ende das Glück auf ihrer Seite. «Hauptsache es glänzt - egal, welche Farbe», sagte die gebürtige Kasachin glücklich. Erst wurde Schwarzkopf disqualifiziert, weil sie angeblich auf die Außenlinie getreten war. Doch nach Ansicht einer Videoaufzeichnung nahm die Jury den Ausschluss wieder zurück. Neue Mehrkampf-Queen ist die Britin Jessica Ennis, Dritte wurde die Russin Tatjana Tschernowa.

Olympia / London / Leichtathletik / Siebenkampf
04.08.2012 · 23:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen